Reisemöglichkeiten für Senioren

Seniorenreisen sind im Trend, und bieten auch im Alter die Möglichkeit, neue Städte und Länder kennenzulernen, nette Menschen zu treffen und die Freizeit abwechslungsreich und interessant zu gestalten. Welche Möglichkeiten der Seniorenreisen gibt es? Reist du allein, mit Partner oder einer Gruppe von Freunden? Möchtest du eine Pauschalreise oder eine Individualreise machen? Oder bist du körperlich eingeschränkt und ziehst eine Gruppenreise mit Betreuung vor?

Gruppenreisen

Gruppenreisen für Senioren erfreuen sich großer Beliebtheit. Sich allein oder mit dem Partner einer Gruppe Gleichgesinnter anzuschließen, oder mit mehreren Freunden eine Reise buchen: bei einer Gruppenreise ist alles möglich. Es werden Kulturreisen in verschiedene europäische Länder angeboten, oder weltweite Fernreisen zu exotischen Traumzielen. Wenn du lieber in der Heimat bleibst, bietet sich erlebnisreicher Urlaub in Deutschland an: Wandern im Schwarzwald, Wellness im Allgäu oder Badeurlaub an der Ostsee. Durch die Wahl der Reise haben bereits alle Mitglieder der Gruppe ein gemeinsames Interesse, schnell ist Gesprächsstoff vorhanden und neue Kontakte werden geknüpft. Die Reisen sind gut organisiert und bieten ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. Die Hotels werden sorgfältig ausgewählt und sind den Bedürfnissen der Senioren angepasst. Seniorenreisen von Haus zu Haus sind bei vielen Anbietern mittlerweile Standard.

Singlereisen für Senioren

Wer Angst hat, sich als Single bei einer Gruppenreise für Senioren als fünftes Rad am Wagen zu fühlen, kann sich einer Singlereise für Senioren anschließen. Diese gibt es sogar für verschiedene Altersklassen, zum Beispiel Singlereisen für Senioren ab 60. Hier sind alle Reisenden in der gleichen Situation und meistens offen für neue Kontakte. Die Gruppenreise bietet eine ideale Möglichkeit, auch als Alleinstehender neue Länder kennenzulernen, die Begeisterung und neue Eindrücke mit Gleichgesinnten zu teilen. Auch hier ist alles möglich: Musicalbesuch, Städtereise, Strandurlaub, Aktivurlaub, Fernreise oder auch eine Kreuzfahrt. Die Reisenden wohnen in ausgewählten, auf ihre Bedürfnisse ausgerichteten Hotels. Die Tage sind gut organisiert und eine deutschsprachige Reiseleitung begleitet die Ausflüge. Häufig werden schnell Bekanntschaften geschlossen, die oft sogar über die Dauer der Reise anhalten.

Tipp

Du bist Single und suchst als allein reisender Senior den passenden Urlaubspartner für deine Seniorenreise? Einige Anbieter haben sich darauf spezialisiert, nicht nur die passende Reise, sondern dazu gleich den passenden Reisepartner zu vermitteln. Mit deinen Angaben zur eigenen Person und deinen Interessen und Wünschen wird ein passender Urlaubspartner gesucht. So kann die Reise zu zweit noch mehr genossen werden. Aber keine Angst: es geht nur um die Vermittlung von Reisepartnern, nicht von Lebenspartnern!

Pauschalreisen für Senioren

Für den, der lieber auf die Gruppe verzichten und mit dem Partner oder einem Freund verreisen möchte, empfiehlt sich eine Pauschalreise für Senioren. Flug, Transfer, Unterkunft und Verpflegung sind immer im Paket enthalten. Manche Reisen enthalten bereits ein umfassendes Ausflugsprogramm, bei anderen können ausgewählte Tagesausflüge dazugebucht werden. Pauschalreisen für Senioren haben gegenüber einfachen Pauschalreisen viele Vorteile: Die Hotels sind seniorengerecht ausgestattet, häufig sogar barrierefrei, das Service-Personal ist auf die besonderen Wünsche der Senioren eingestellt, nicht selten ist auch die ärztliche Versorgung gewährleistet. Die Animation ist ebenso wie die angebotenen Ausflüge an das Publikum angepasst. Die Hotels liegen abseits des Massen- und Partytourismus, häufig in kleinen, gemütlichen Orten. Deutschland, Europa, Afrika, Asien, Amerika, Australien: der Pauschaltourismus für Senioren kennt keine Grenzen. Weltweit suchen die Reiseanbieter die besten Hotels für Senioren mit entsprechendem Service heraus.

Betreutes Reisen für Senioren

Du hast das Berufsleben hinter dir und endlich Zeit, all die schönen Reisen zu machen, von denen du schon immer geträumt hast. Doch leider nehmen mit zunehmendem Alter auch die gesundheitlichen Probleme zu, die das Reisen erschweren können. Lange Autofahrten zu entfernten Urlaubszielen sind nicht mehr möglich, stundenlange Führungen durch Museen oder der Besuch anderer Sehenswürdigkeiten wird zunehmend anstrengend und zur Belastung. Auch der Transport des Gepäcks und das Einrichten im Hotelzimmer stellt oft eine Überforderung dar. Je schwerwiegender die körperlichen Probleme sind, desto mehr leidet die Mobilität des Einzelnen. Aber gerade in solchen Situationen sind Urlaube besonders wichtig: mal aus dem Alltag herauskommen, neue Eindrücke sammeln, neue Menschen kennenlernen, sich wieder an den schönen Seiten des Lebens erfreuen. Betreute Seniorenreisen bieten dir die Möglichkeit, trotz aller Probleme auch im Alter noch reisen zu können. Viele verschiedene Angebote bieten unterschiedliche Grade der Betreuung an. Die von betreuten Seniorenreisen ausgewählten Hotels sind barrierefrei, sodass sich auch Senioren mit Rollstuhl oder Rollator frei im Haus bewegen können. Viele Anbieter von Seniorenreisen haben einen Arzt und ausgebildetes Pflegepersonal dabei und stellen damit die ärztliche Versorgung sicher. Betreute Reisen für behinderte Senioren bieten einen kompletten Pflegeservice an, sodass auch Urlaub für Senioren mit Behinderung kein Problem ist. Begleitete Seniorenreisen werden häufig von oder in Zusammenarbeit mit gemeinnützigen Organisationen angeboten, die in der Betreuung und Pflege von Senioren tätig sind. Sie wissen genau, worauf bei der Auswahl des Hotels zu achten ist. Auch die Ausflüge werden so gewählt, dass zum Beispiel ein Rollator benutzt werden kann, die Wege eben sind, ausreichend Pausen eingeplant und die körperliche Fitness der Senioren berücksichtigt wird. Auf diese Art kannst du auch mit körperlichen Einschränkungen oder bei Pflegebedürftigkeit deinen Urlaub genießen.

Individualreisen

Urlaub ist die schönste Zeit des Lebens, und du hast deine ganz besonderen Vorstellungen? Keine Gruppe, kein Programm, keine Animation, am liebsten frei und unabhängig sein? Dann bist du der typische Individualreisende. Im Reisebüro oder Internet kann der Flug, eine geeignete Unterkunft und gegebenenfalls ein Mietwagen gebucht werden. Mit einem Reiseführer und Routenplaner kannst du dich vorab mit dem Urlaubsland vertraut machen und deine persönliche Reiseroute zusammenstellen. Die Individualreise bedarf einer sehr guten Planung und Organisation, denn alles, was sonst der Reiseveranstalter übernimmt, liegt in deiner Hand. Aber keine Angst: wenn du körperlich und geistig fit bist, steht einer Individualreise nichts im Wege! Für viele ist die Planung einer Reise schon ein erstes Abtauchen in den Urlaub.

Fazit

Seniorenreisen bieten die Möglichkeit, auch im Alter neue Städte und Länder kennenzulernen. Das Angebot ist groß und bietet viele Möglichkeiten, angepasst an die Bedürfnisse des Einzelnen. Gruppenreisen für Senioren können als Alleinreisender, als Paar oder mit Freunden gebucht werden, die Organisation liegt in den Händen des Veranstalters. Wenn du als alleinstehender Senior lieber mit deinesgleichen auf Reisen gehst, bieten sich Seniorenreisen für Singles an. Wer lieber ohne Gruppe verreist, findet in einer Pauschalreise für Senioren ein komfortables Gesamtpaket. Wenn du deine Reise gern selbst zusammenstellst, ist eine gute Planung und Organisation wichtig. Auch Senioren mit Behinderung kommen auf ihre Kosten: Mittlerweile gibt es viele Anbieter, die in Zusammenarbeit mit gemeinnützigen Organisationen betreute Reisen für behinderte Senioren anbieten. Barrierefreie Hotels, ein Arzt vor Ort und ausgebildetes Pflegepersonal ermöglichen auch pflegebedürftigen Senioren einen entspannten Urlaub.

Quellen

https://www.seniorenreisen.info
https://www.skr.de
https://www.wertfaktor.de/bericht/reisen-im-alter-so-beliebt-wie-nie-zuvor
https://www.aktive-rentner.de/

A
A
A