Max Winzer® Ohrensessel „Henry“

Das angestaubte Image des Ohrensessels hat in den letzten Jahren ein Revival erlebt. Spätestens seit Unternehmen wie Max Winzer® dem Möbelstück ein neues, trendiges Design verpasst haben, sind sie wieder als Rückzugsort in Bibliotheken, Sitzgelegenheit vor Kaminen oder Eyecatcher in Wohnzimmern zu sehen. Du denkst, ein Ohrensessel ist unbequem? Wir behaupten das Gegenteil!

Inhaltsverzeichnis

Wer ist dieser Max Winzer®?

Das Traditionsunternehmen aus Deutschland beschäftigt sich seit 1945 mit der Herstellung von Polstermöbeln, insbesondere Sofas, Sesseln und ausgefallenen Retro-Möbelstücken. Dabei legt das Unternehmen besonderen Wert auf hochwertige Materialien, eine gute Verarbeitungsqualität und ein ansprechendes Design. Die Polstermöbel von Max Winzer® sind mit dem „Goldenen M“ Siegel ausgezeichnet. Das garantiert, dass die Möbelstücke allen DIN- und RAL-Richtlinien der DGM (Deutschen Gütegemeinschaft Möbel e.V.) entsprechen. Geprüft wird unter anderem die gesundheitliche Unbedenklichkeit der Produkte in Bezug auf Schadstoffe. Zudem finden permanente Kontrollen statt.

Wir stellen vor: Der Ohrensessel

Der Ohrensessel (auch Ohrenbackensessel) vereint Gemütlichkeit mit einer aufrechten Sitzposition. Der gepolsterte Sessel besitzt eine prägnante Form mit einer hohen Rückenlehne und zwei seitlichen Kopfstützen. Diesen typischen Auspolsterungen, die oval oder rundlich geformt sind, verdankt der Ohrensessel auch seinen Namen. Sie haben den Vorzug, dass der Kopf beim Lesen, Fernsehen oder Dösen bequem angelehnt werden kann. Klassischerweise besitzt der Sessel auch seitliche Armlehnen, die beim Schmökern zum Abstützen der Arme nützlich sind. Häufig sind Ohrensessel im nostalgischen Landhausstil, im skandinavischen Look oder im Chesterfield-Design zu finden.

Auszeit mit Wohlfühlfaktor im Sessel „Henry“

Du möchtest einen spannenden Kontrast zu deiner bestehenden Wohnungseinrichtung setzen oder wünschst dir eine bequeme Sitzgelegenheit für deine Leseecke? Dann ist der Sessel „Henry“ von Max Winzer® das perfekte Möbelstück für dich! Die Sitzfläche des Sessels besitzt eine komfortable Wellenunterfederung mit einer Polsterung aus Polyätherschaum. Im Rückenbereich sind Spanngurte und Polyätherschaum verbaut. Besonderes Plus: Im Lieferumfang ist ein loses, 70 x 30 cm großes und mit Silikonkugeln gefülltes Nierenkissen enthalten, welches mit Klettverschluss am Korpus befestigt wird. Dadurch kann die Sitztiefe individuell verändert werden. Hier möchte man sich gerne zurücklehnen!

Gestell und Polsterbezug im Detail

Der Sessel „Henry“ wiegt etwa 37 kg, ist insgesamt ca. 115 cm breit, ca. 117 cm hoch und ca. 95 cm tief. Die Bodenfreiheit (Abstand zwischen Sessel und Boden) beträgt ca. 16 cm. Die Armlehnen rechts und links sind ca. 21 cm hoch. Die Breite der Sitzfläche liegt bei etwa 70 cm, die Sitztiefe bei ca. 65 cm und die Sitzhöhe bei ca. 52 cm. Dabei ist der Sessel bis maximal 150 kg belastbar. Hier finden auch Menschen mit mehr Platzbedarf einen gemütlichen Rückzugsort. Das Grundgestell besteht aus stabilem Massivholz und anderen Holzwerkstoffen. Die konischen Füße des Sessels sind aus FSC®-zertifiziertem Buchenholz gefertigt und in verschiedenen Farben erhältlich. FSC setzt sich für die Förderung einer umweltfreundlichen und sozialförderlichen Bewirtschaftung von Wäldern ein.

Der Sesselbezug ist als Strukturstoff oder in Luxus-Mikrofaser (100% Polyester) erhältlich. Der Strukturstoff ist pflegeleicht und hautsympathisch. Der Mikrofaserstoff besitzt atmungsaktive, strapazierfähige und lichtechte Fasern mit hervorragenden Pflegeeigenschaften. Bei Bedarf können Verschmutzungen einfach mit einem feuchten Tuch und lauwarmem, destillierten Wasser abgewischt werden. Sollte bei der Fleckentfernung die Imprägnierung des Bezugsmaterials gelitten haben, kann sie mit geeigneten Pflege- und Imprägnierungsmitteln nachbehandelt werden. Schon ist das Material wieder geschützt.

Hinweis

Der Sessel Henry ist ein „Big-Sessel“. Das heißt, die Sitzfläche ist extra breit und großzügig angelegt, um allen Körperproportionen gerecht zu werden. Außerdem sitzt jeder Mensch auf seine eigene Art im Sessel. Auf diesem Möbelstück ist auch das Lümmeln mit angezogenen Beinen oder das Kuscheln mit dem Haustier kein Problem. Wegen dieser Ausmaße nimmt der Sessel jedoch entsprechend Raum ein.

Fazit

Im Sessel „Henry“ möchte man auch mal länger verweilen! Hochwertige Materialien und ein geschmackvolles Design laden zum Ausruhen, Fernsehen oder Lesen ein. Pflegeleichte Bezüge in attraktiven Farben machen den Sessel zum Hingucker im heimischen Wohnzimmer. Also nimm Platz, schnapp dir die Zeitung und eine Tasse Tee und genieße das behagliche Gefühl in deinem neuen Ohrensessel!

Seinen Ursprung hat er im England des 17. Jahrhunderts, wo der Möbelmacher Robert Adam einen neuartigen, zeitgemäßen Sessel entwickelte. Damals schmückten die Ohrensessel hauptsächlich Salons und Privatbibliotheken der vornehmen Gesellschaft.

Die Ohrensessel sind dem englischen Landhausstil nachempfunden. Charakteristisch ist die rautenförmige Knopfheftung des Bezugs, welcher häufig in dunklen Natur- oder Brauntönen gehalten ist.

Die Lieferung erfolgt teilmontiert, es ist also kein Aufbau notwendig. Nur die Füße müssen noch angebracht werden (einfaches Eindrehen).

Für die Produkte von Max Winzer® gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von zwei Jahren. Eine weitergehende Gewährleistung, etwa für gebrauchsbedingte Abnutzung oder falsche Pflege übernimmt der Hersteller nicht.

Einfach mit einem nebelfeuchten Lappen (kein Mikrofasertuch) ohne Reinigungsmittel über die Oberfläche wischen.

Bitte addieren Sie 9 und 1.

Quellen

https://www.max-winzer.de/produkte/bigsessel/henry.php
https://www.max-winzer.de/downloads/henry-einzelsessel-big-sessel-max-winzer.pdf
https://www.otto.de/p/max-winzer-ohrensessel-henry-inklusive-zierkissen-510926714/#variationId=625180607
https://www.fsc-deutschland.de/de-de/der-fscr

A
A
A